Wir sind STARK! Ein Jubiläumssommer-Special für Kinder und Jugendliche

Die Sozialstiftung NRW in Kooperation mit der Aktion Lichtblicke e.V. und in Zusammenarbeit mit dem DRK Landesverband Westfalen-Lippe fördern kreativen Projektideen mit dem Ziel Kindern und Jugendlichen, die es nicht leicht haben, einen unvergesslichen Sommer zu bereiten.

Die Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen gehört zu den traditionellen Förderschwerpunkten der SozialstiftungNRW. Als Besonderheit stellt die SozialstiftungNRW im Jubiläumsjahr für ein SommerSonderprogramm eine Summe von bis zu 5 Mio. Euro zur Verfügung. Insbesondere Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebensverhältnissen sollen damit die Chance bekommen, ihre Wünsche und Ideen einzubringen.

Förderschwerpunkte

Gefördert werden Vorhaben, die sich auf einen oder mehrere der folgenden Schwerpunkte konzentrieren:

  1. Gestaltungsmaßnahmen in sozial belasteten Wohnbereichen/ Stadtteilen
    • Maßnahmen zur Verbesserung des Lebensumfeldes in vernachlässigten Wohnlagen
    • Aufwertung und Gestaltung üblicher Treffpunkte der Zielgruppe
    • Anschaffung/ Bau von Spiel- und Freizeitgeräten inkl. abschließbarem Gerätehaus, wenn eine sichere Unterbringung erforderlich ist.
  2. Organisation von Treffen oder Freizeitaktivitäten:
    • Aktionen zur Erkundung von Stadt und umgebender Landschaft
    • Sportliche Aktivitäten, Wettkämpfe (inkl. Kosten für einfache Medaillen, einen Pokal)
    • Nachbarschaftsfest im Quartier oder in der Hochhaussiedlung
    • Ausflüge für Kinder und Jugendliche, die z.B. einmal das Meer oder die Berge sehen möchten
  3. Bildungs- und Betreuungsinitiativen, auch unter Einbindung von Selbsthilfe
    • Initiativen, Spiel und Lernangebote o Angebote von Jugendlichen für jüngere Kinder (Spiel-/Lesegruppe)
    • Kochwerkstätten für Kinder und Jugendliche, die für ein warmes Mittagessen der Beteiligten in den Ferien sorgen
  4. Aktionen aus dem Bereich Kunst und Kultur, insbesondere
    • rings um die Themen, die die Zielgruppe jeweils bewegt
    • zu den Themen der Stiftung wie: Achtung, Toleranz, Inklusion, Menschenwürde, Recht auf Selbstbestimmung, Recht auf Teilhabe, Einsatz gegen Diskriminierung
    • Organisation und Durchführung von Kreativaktionen
    • Workshops zu Malerei, Gestaltung
    • Schreibwerkstätten
    • Theatergruppen
    • für Musik, Gesang, Bands/ Chöre im Wohngebiet, förderfähig ist auch eine Aufnahme von selbstgeschriebenen Liedern, Musikstücken, oder die Organisation von Aufführungen
    • Poetry-Workshops, Poetryslams zu den oben genannten Themen.

Diese Aufzählungen sind nicht abschließend.

Antragsfrist und Kontakt

Bis zum 30.06.2024 können diese Mittel noch beantragt werden. Hier geht es zum Antragsformular: https://wirsindstark.powerappsportals.com/

Bild: Park Troopers/unsplash.com

Ähnliche Beiträge

Der Amateurmusikfonds 2024

Der Amateurmusikfonds 2024 fördert bemerkenswerte neue und innovative Projekte der Amateurmusik. Es sollen dabei insbesondere Projekte unterstützt werden, die nachhaltig angelegt sind und somit Strukturen stärken, langfristige Kooperationen eingehen sowie der Amateurmusik mehr Sichtbarkeit in der Gesellschaft verschaffen.

Weiterlesen »

IKEA-Stiftung

Jede Stiftung hat einen Zweck. Im Falle der IKEA-Stiftung ist es naheliegend, ihn in der Förderung von Wohnen und Wohnkultur festzulegen. Besonders am Herzen liegen der Stiftung dabei Projekte für

Weiterlesen »