TRUST – Die Villa feiert große Premiere

Wer träumt nicht davon einmal der Mittelpunkt einer Filmpremiere zu sein und sich selbst in einer anderen Rolle auf der großen Leinwand des Kinos wiederzufinden? Dieser Traum wurde für ca. 30 Kinder und Jugendliche der SKM-Einrichtung „Die Villa“ am 31.1.2023 Wirklichkeit.

Auf der Filmpremiere zu „TRUST“ zeigten sie erstmalig und äußerst professionell ihren eigenen Horrorfilm. Etwa vier Monate haben die Kinder und Jugendlichen im Alter von 10-19 Jahren an der Umsetzung ihres Films gearbeitet. Gedreht wurde dann im Rahmen des Herbstferienprogramms der „Die Villa“.

Zunächst mussten aber eine Idee und anschließend ein Drehbuch entstehen, Rollen verteilt, Technik organisiert sowie sich darin eingearbeitet werden. Besonders bemerkenswert ist, dass alle Entscheidungen gemeinsam getroffen wurden und am Ende alle 30 Kinder und Jugendlichen eine wichtige Aufgabe am Set hatten.

Dem Einrichtungsleiter Gregor Mink und seinem Team ist es gelungen ohne Projektgelder, zum einen dieses gelungene Filmprojekt und zum anderen auch die hochprofessionell gestaltete Premiere des Films zu realisieren. Auf der Premierenfeier im Filmhaus Köln wurden alle am Film mitwirkenden Kinder und Jugendlichen gebührend gefeiert. Durch den Abend führte Christian Schons (stellvertretender Leiter der OT „Take Five“), der die Mitwirkenden nach der Premiere und dem Making Off interviewte. Die Dreharbeiten haben allen Beteiligten großen Spaß gemacht. So haben viele auch neue Freundschaften geschlossen. Sie haben aber auch erfahren, wie aufwendig es ist einen 12-minütigen Horrorfilm zu drehen und wie lange es manchmal dauern kann, bis eine Szene endlich im Kasten ist.

Cen Günes, der Komponist des Soundtracks zu „TRUST“ hat die Premiere musikalisch begleitet.

Ein sehr gelungener Abend, der Lust auf mehr machte!

TRUST ist ab sofort hier auf dem YouTube Kanal der „Die Villa“ zu sehen.

Ähnliche Beiträge

WDR Kinderrechtepreis 2024: Jetzt bewerben!

Wer kann teilnehmen? Der WDR-Kinderrechtepreis richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen, die sich vorbildlich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland oder im Ausland einsetzen. Bewerben können

Weiterlesen »

Inhouse-Inklusions Fortbildung

Ziel Der Gedanke der Inklusion in Deutschland gesetzlich verankert und einklagbar. Für Kinder und Jugendliche bedeutet das vor allem eines: alle Kinder und Jugendlichen – ob mit oder ohne Behinderung

Weiterlesen »