TEENSTARK MAGAZIN und KINDERSTARK MAGAZIN jetzt bestellbar

Die meisten Personen kennen die gängigen Jugendmagazine, in denen mit Stereotypen gearbeitet wird, Vorbilder aus Funk-Fernsehen dargestellt und insgesamt gezielt der Mainstream angesprochen werden soll.

Die neu entwickelten TEENSTARK MAGAZIN für junge Menschen ab 13 Jahren und das KINDERSTARK MAGAZIN richten ihre Inhalte gezielt dem entgegen.

Denn alle Magazininhalte sind diskriminierungssensibel, klischeefrei und stärkend. Die Redaktion verwendet ausschließlich eine gendersensible Sprache und baut aktiv Stereotype ab.  Damit leisten beide Zeitschriften einen wichtigen Beitrag zur Darstellung unserer vielfältigen Gesellschaft. Ziel der Herausgeberinnen ist es, Kinder und Jugendliche zu stärken und zu empowern.

Zu den Webseiten der Zeitschriften gelangt man hier:

https://www.teenstark-magazin.de/

https://www.kinderstark-magazin.de/

 

Bild: Guilherme Stecanella/unsplash.com

 

Ähnliche Beiträge

WDR Kinderrechtepreis 2024: Jetzt bewerben!

Wer kann teilnehmen? Der WDR-Kinderrechtepreis richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen, die sich vorbildlich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland oder im Ausland einsetzen. Bewerben können

Weiterlesen »

Inhouse-Inklusions Fortbildung

Ziel Der Gedanke der Inklusion in Deutschland gesetzlich verankert und einklagbar. Für Kinder und Jugendliche bedeutet das vor allem eines: alle Kinder und Jugendlichen – ob mit oder ohne Behinderung

Weiterlesen »