Empfehlungen zur Umsetzung des § 72a SGB VIII

Führungszeugnispflicht für Ehren- und Nebenamtler

empfehlungenLVR und LWL – Landesjugendämter (Hrsg.)

Produktbeschreibung:

Gemeinsame Empfehlungen der beiden Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe zu den Vereinbarungen zwischen den Trägern der freien und der öffentlichen Jugendhilfe in NRW zu den Führungszeugnissen gemäß § 72 a SGB VIII bei Neben- und Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendförderung. Diese Empfehlungen wurden von den beiden Landesjugendämtern Rheinland und Westfalen-Lippe mit Zustimmung der landeszentralen Träger der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit (G5) und den kommunalen Spitzenverbänden NRW erarbeitet. Der Landesjugendhilfeausschuss Rheinland hat diesen Empfehlungen am 29.11.2012 zugestimmt und der Jugendhilfeausschuss Westfalen-Lippe in seiner Sitzung am 19.12.2012.

Bezug:

Download unter: http://www.lvr.de/de/nav_main/jugend_2/jugendmter/jugendmter_7.html

Ähnliche Beiträge

Engagementpreis NRW 2022

Unter dem Motto „Für Engagement begeistern“ kann sich bis 30. September für den Engagementpreis NRW 2022 beworben werden. „Ob im sozialen, kirchlichen, kulturellen oder sportlichen

Weiterlesen »