ONLINE-ANGEBOT: Hilfeportal Sexueller Missbrauch

hilfeportal_sexueller_missbrauch_screen(Quelle: http://www.hilfeportal-missbrauch.de)

“Mit dem neuen Hilfeportal folgen wir den Empfehlungen des ehemaligen Runden Tisches „Sexueller Kindesmissbrauch“, der deutlich hervorgehoben hat: Wir brauchen Aufklärung, damit sexuelle Gewalt in Deutschland besser verhindert werden kann. Und wir müssen dafür sorgen, dass Betroffene schnell individuelle Hilfen erhalten.

Die Informationen auf diesem Portal sollen zukünftig in mehreren Sprachen erhältlich sein. Wir bitten noch um etwas Geduld.”

(Johannes-Wilhelm Rörig, Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs)

Sexuelle Gewalt ist ein gravierendes Problem für Mädchen und Jungen, aber auch für Erwachsene, die in ihrer Kindheit oder Jugend davon betroffen waren. Das Hilfeportal informiert Betroffene, ihre Angehörigen und andere Menschen, die sie unterstützen wollen.  Eine bundesweite Datenbank zeigt, wo es in der eigenen Region Hilfsangebote gibt.

Hilfen für…

Betroffene: 

Sie haben in Ihrer Kindheit oder Jugend sexuellen Missbrauch erlebt? Sie sind oder du bist aktuell davon betroffen? Auf den seiten des Hilfeportales gibt es mehr Informationen über Beratungsangebote und weitere Hilfen.

Angehörige und soziales Umfeld:

Ihr Kind, Ihre Partnerin oder Ihr Partner oder jemand aus Ihrem näheren Umfeld wurde Opfer sexueller Gewalt? Das Hilfeportal gibt Tipps, was Sie tun können.

Fachkräfte:

Während Ihrer Arbeit in einer Kindertagesstätte, Schule, Kirchengemeinde, im Sportverein o.ä. werden Sie mit dem Thema Kindesmissbrauch konfrontiert und haben dazu Fragen? das Hilfeportal bietet weiterführende Informationen.

 

Der Link zum Hilfeportal: http://www.hilfeportal-missbrauch.de