Jetzt anmelden für „Eine gemischte Tüte… – Tag(e) der Offenen Türen“

Die Vorbereitungen laufen, der Kampagnenzeitraum rückt näher: Eine gemischte Tüte – DIE Kampagne der AGOT-NRW zu den Landtagswahlen in NRW geht am 29.04.2022 an den Start und wir rufen alle Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in NRW zur Teilnahme auf!

 

Wie kann ich teilnehmen?

Habt Ihr schon Euer Interesse bekundet? –Dann meldet Euch jetzt an!

Habt Ihr noch nicht Euer Interesse bekundet? – Dann meldet Euch ebenfalls einfach an!

 

Wo kann ich mich anmelden?

Ihr könnt Eure Einrichtung mit der konkreten Aktion anmelden über die Kampagnenwebsite – unter http://gemischte-tuete.agot-nrw.de/. Dort steht auch das Kampagnenhandbuch als Download zur Verfügung, das hilfreiche Infos, Tipps und Checklisten für die Kampagnenteilnahme enthält – unbedingt reinschauen!

 

Das Ziel der Kampagne ist die Sichtbarmachung der OKJA in ihrer Vielfältigkeit vor Ort, in der Kommune und im gesamten Bundesland, indem durch gebündelte wie individuelle Öffentlichkeitsarbeit auf die Aktionen aller Einrichtungen aufmerksam gemacht wird. Für Interessierte wird es dazu unterstützende Presseworkshops geben. Die zeitliche Nähe zur Landtagswahl am 15.05.2022 bietet gute Anlässe für die Einladung von Politiker*innen vor Ort, zur Stärkung der eigenen Lobbyarbeit.

 

Bei Fragen und Unklarheiten meldet Euch gerne bei uns. Wir helfen gerne weiter:

Pia Kalenborn

0221 89 99 33 -11

p.kalenborn(at)lag-kath-okja-nrw.de

 

Bild: AGOT-NRW e.V.

Ähnliche Beiträge

WDR Kinderrechtepreis 2024: Jetzt bewerben!

Wer kann teilnehmen? Der WDR-Kinderrechtepreis richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen, die sich vorbildlich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland oder im Ausland einsetzen. Bewerben können

Weiterlesen »