Ausschreibung: Jugenddemokratiepreis 2017

Die Bundestagswahl 2017 rückt näher. Passend dazu hat die Jugendjury des Jugenddemokratiepreises der Bundeszentrale für politische Bildung ein neues Förderprogramm gestartet. Gruppen von Jugendlichen (bis 21 Jahre) können bis zum 15. September 2017 eine Förderung von bis zu 500 Euro für eigene Projekte rund um die Bundestagswahl beantragen. Der Fokus der Projekte sollte darauf liegen junge Menschen zum Wahlgang zu motivieren, außerdem müssen Aktionen und Projekte natürlich vor der Bundestagswahl am 24.09.2017 durchgeführt werden.

Nähere Informationen gibt es über die Bundeszentrale für politische Bildung hier.

Bildquelle: marc-hatot/pixabay.com

 

Ähnliche Beiträge

Deutsche Postcode Lotterie

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte von gemeinnützigen Organisationen in ganz Deutschland aus den Bereichen Chancengleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt. Es werden ausschließlich Projekte mit diesen Förderschwerpunkten gefördert. Alle

Weiterlesen »

Der Amateurmusikfonds 2024

Der Amateurmusikfonds 2024 fördert bemerkenswerte neue und innovative Projekte der Amateurmusik. Es sollen dabei insbesondere Projekte unterstützt werden, die nachhaltig angelegt sind und somit Strukturen stärken, langfristige Kooperationen eingehen sowie der Amateurmusik mehr Sichtbarkeit in der Gesellschaft verschaffen.

Weiterlesen »

IKEA-Stiftung

Jede Stiftung hat einen Zweck. Im Falle der IKEA-Stiftung ist es naheliegend, ihn in der Förderung von Wohnen und Wohnkultur festzulegen. Besonders am Herzen liegen der Stiftung dabei Projekte für

Weiterlesen »