Wir treten ein gegen Rechtspopulismus und Menschenfeindlichkeit

Wir treten ein für ein gesellschaftliches Miteinander in Vielfalt und wenden uns gegen jede Form von Diskriminierung, Menschenfeindlichkeit und Rechtspopulismus.  

Junge Menschen in ihrer gesamten Vielfalt besuchen die Einrichtungen der katholischen OKJA und spiegeln die Vielfalt der Gesellschaft wider. Sie sind bei uns willkommen, unabhängig ihrer Hautfarben, Sprachen, Religionen, Ethnien, Kulturen, Geschlechtern, ihrer seelischen, emotionalen oder körperlichen Verfassung und unabhängig davon wieviel und welche Unterstützung sie im Alltag benötigen. Diese Vielfalt ist eine Bereicherung. Wir setzen uns ein für eine Gesellschaft, die Vielfalt anerkennt und als Chance begreift. Die Anerkennung von Diversität, von Vielfalt in unseren Einrichtungen liegt begründet in unserem christlichen Menschenbild und prägt unseren Alltag in den Einrichtungen.  

Lasst uns gemeinsam Flagge zeigen!  

#okjakanndas #vielfalt #demokratie #aufstehengegenrassismus 

Ähnliche Beiträge

Der Amateurmusikfonds 2024

Der Amateurmusikfonds 2024 fördert bemerkenswerte neue und innovative Projekte der Amateurmusik. Es sollen dabei insbesondere Projekte unterstützt werden, die nachhaltig angelegt sind und somit Strukturen stärken, langfristige Kooperationen eingehen sowie der Amateurmusik mehr Sichtbarkeit in der Gesellschaft verschaffen.

Weiterlesen »

IKEA-Stiftung

Jede Stiftung hat einen Zweck. Im Falle der IKEA-Stiftung ist es naheliegend, ihn in der Förderung von Wohnen und Wohnkultur festzulegen. Besonders am Herzen liegen der Stiftung dabei Projekte für

Weiterlesen »