Neues Methodenhandbuch zum Globalen Lernen in der außerschulischen Jugendarbeit

Das Methodenhandbuch ist das Ergebnis eines EU-Projektes „Youth of the World! jugendarbeit.global.machen“. Es wurde von einem internationalen Experten/Expertinnen-Team Methodenhandbuch Global Lernenaus sechs europäischen Ländern entwickelt. Die Verfasser/innen kamen einerseits aus der außerschulischen Jugendarbeit und andererseits aus dem Feld des Globalen Lernens, sodass sich diese beiden Expertisen verknüpfen ließen. Es steht als Download oder Druckversion zur Verfügung und bietet 160 Seiten Werkzeuge und Methodenvorschläge, mit denen globale Themen in der außerschulischen Jugendarbeit partizipatorisch und dialogorientiert behandelt werden können.

Infos und Download:

http://www.globaleslernen.de/

Ähnliche Beiträge

WDR Kinderrechtepreis 2024: Jetzt bewerben!

Wer kann teilnehmen? Der WDR-Kinderrechtepreis richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen, die sich vorbildlich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland oder im Ausland einsetzen. Bewerben können

Weiterlesen »

Inhouse-Inklusions Fortbildung

Ziel Der Gedanke der Inklusion in Deutschland gesetzlich verankert und einklagbar. Für Kinder und Jugendliche bedeutet das vor allem eines: alle Kinder und Jugendlichen – ob mit oder ohne Behinderung

Weiterlesen »