Konsequent offen

Fachliche Orientierung zum Thema

„Sexuelle Vielfalt in der Kath. Offenen Kinder- und Jugendarbeit NRW“

2016, 4 Seiten (pdf, 250 KB)

Die LAG Kath. OKJA hat sich im Rahmen ihres letzten Hauptausschusses am 18. April 2016 auf eine fachliche Orientierung zum Thema “Sexuelle Vielfalt in der Kath. OKJA NRW“ geeinigt.

Mit dieser Orientierung will die LAG Klarheit und Sicherheit für das Handeln mit LSBTTIQ-Jugendlichen in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im katholischen Kontext geben. „Konsequent offen“ rückt explizit die Offenheit unserer Angebote und Einrichtungen gegenüber allen Kinder und Jugendliche in den Vordergrund. Die Orientierung bezieht sich hier nicht nur auf den gesetzlichen Auftrag, sondern spiegelt auch zahlreiche theologische Hintergründe wider, warum LSBTTIQ-Jugendliche nicht ausgeschlossen werden dürfen und selbstverständlich Zielgruppe der katholischen Einrichtungen sind.

(„L“ steht für lesbisch, „S“ steht für schwul, „B“ steht für bisexuell, „T“ steht für transsexuell, „T“ steht für transgender, „I“ steht für intersexuell, „Q“ steht für queer)

 

Die Schrift steht hier als Download zur Verfügung:  Konsequent offen

Bild: LAG Kath. OKJA NRW

Ähnliche Beiträge

Deutsche Postcode Lotterie

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte von gemeinnützigen Organisationen in ganz Deutschland aus den Bereichen Chancengleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt. Es werden ausschließlich Projekte mit diesen Förderschwerpunkten gefördert. Alle

Weiterlesen »

Der Amateurmusikfonds 2024

Der Amateurmusikfonds 2024 fördert bemerkenswerte neue und innovative Projekte der Amateurmusik. Es sollen dabei insbesondere Projekte unterstützt werden, die nachhaltig angelegt sind und somit Strukturen stärken, langfristige Kooperationen eingehen sowie der Amateurmusik mehr Sichtbarkeit in der Gesellschaft verschaffen.

Weiterlesen »

IKEA-Stiftung

Jede Stiftung hat einen Zweck. Im Falle der IKEA-Stiftung ist es naheliegend, ihn in der Förderung von Wohnen und Wohnkultur festzulegen. Besonders am Herzen liegen der Stiftung dabei Projekte für

Weiterlesen »