INTERN: Konsequent offen

Fachliche Orientierung zum Thema

“Sexuelle Vielfalt in der Kath. Offenen Kinder- und Jugendarbeit NRW”

2016, 4 Seiten (pdf, 250 KB)

Die LAG Kath. OKJA hat sich im Rahmen ihres letzten Hauptausschusses am 18. April 2016 auf eine fachliche Orientierung zum Thema “Sexuelle Vielfalt in der Kath. OKJA NRW“ geeinigt.

Mit dieser Orientierung will die LAG Klarheit und Sicherheit für das Handeln mit LSBTTIQ-Jugendlichen in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im katholischen Kontext geben. “Konsequent offen” rückt explizit die Offenheit unserer Angebote und Einrichtungen gegenüber allen Kinder und Jugendliche in den Vordergrund. Die Orientierung bezieht sich hier nicht nur auf den gesetzlichen Auftrag, sondern spiegelt auch zahlreiche theologische Hintergründe wider, warum LSBTTIQ-Jugendliche nicht ausgeschlossen werden dürfen und selbstverständlich Zielgruppe der katholischen Einrichtungen sind.

(“L” steht für lesbisch, “S” steht für schwul, “B” steht für bisexuell, “T” steht für transsexuell, “T” steht für transgender, “I” steht für intersexuell, “Q” steht für queer)

 

Die Schrift steht hier als Download zur Verfügung:   Download