Entwicklungslinien in der OKJA

LVRErgebnisse der 5. Strukturdatenerhebung zum Berichtsjahr 2011 für Nordrhein-Westfalen, erstellt durch die beiden Landesjugendämter Westfalen-Lippe und Rheinland.

Befragt wurden alle 184 Jugendämter in NRW, von denen sich 141 (77%) umfassend beteiligten; der hohe Rücklauf ließ damit Hochrechnungen für die Grundgesamtheit zu.

Damit sind die Strukturdaten für alle, öffentlich und frei getragenen Offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen zu folgenden Themen aktualisiert:

  • Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (Öffnungsstunden, Angebots- und Trägerstrukturen)
  • Nutzung der Angebote (StammbesucherInnen, Zuwanderungshintergrund, Nutzung der Kooperationsprojekte von Offener Kinder- und Jugendarbeit und Schule)
  • Personal (Vertragssituation, Beschäftigungsumfang, Qualifikation, Einsatzbereiche, Geschlechterverteilung und ehrenamtlich Tätige)
  • Einnahmen und Ausgaben

 

Die wichtigsten Ergebnisse der Erhebung finden sich als Download unter: www.lwl-landesjugendamt.de und www.lvr.de

Ähnliche Beiträge

Engagementpreis NRW 2022

Unter dem Motto „Für Engagement begeistern“ kann sich bis 30. September für den Engagementpreis NRW 2022 beworben werden. „Ob im sozialen, kirchlichen, kulturellen oder sportlichen

Weiterlesen »