Deutscher Kinder- und Jugendpreis – jetzt bewerben!

Was ist der Deutsche Kinder- und Jugendpreis?

Der Deutsche Kinder- und Jugendpreis des Deutschen Kinderhilfswerks zeichnet jährlich Projekte aus, die sich in beispielhafterweise im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention für die Umsetzung der Kinderrechte einsetzen. Hierbei ist der Aspekt der umfangreichen Beteiligung der Kinder und Jugendlichen bei der Planung und Durchführung der Projekte zentrales Kriterium für die Auswahl der Nominierten.

2004 wurden erstmals Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekte mit der Goldene Göre geehrt. Seit 2020 wird der Preis unter dem Namen Deutscher Kinder- und Jugendpreis in den Kategorien Politisches Engagement, Solidarisches Miteinander und Kinder- und Jugendkultur an herausragende Projekte vergeben.

Zielsetzung

Durch die würdigende Preisverleihung, die hohe öffentliche Aufmerksamkeit, die Auszeichnung und das Preisgeld erfahren die Projekte eine umfangreiche Anerkennung. Das Erleben von Wertschätzung fördert hierbei die Motivation, die für Partizipationsprozesse benötigt wird und regt die Kinder und Jugendlichen zu weiterem Engagement an.

Preisgeld

In jeder der drei Kategorien wird das Preisträgerprojekt mit 6.000 Euro gekürt. Außerdem gibt es jeweils eine lobende Erwähnung, die mit 3.000 Euro dotiert ist. Zusätzlich erhält ein Projekt den mit 3.000 Euro ausgelobten Europa-Park JUNIOR CLUB Award. Mit einer Gesamtsumme von insgesamt 30.000 Euro ist der Deutsche Kinder- und Jugendpreis der höchst dotierte Beteiligungspreis für Kinder und Jugendliche in Deutschland!

Partner

Langjähriger Partner des Deutschen Kinderhilfswerks ist der Europa-Park in Rust, bei dem die würdigende Preisverleihung auch in diesem Jahr stattfindet.

Preisverleihung

Durch die großartige Unterstützung des Europa-Parks in Rust findet die Veranstaltung in Deutschlands größtem Freizeitpark statt. Sowohl die feierliche Atmosphäre bei der Preisverleihung als auch das Ambiente des Europa-Parks geben der Auszeichnung einen altersgerechten und zugleich würdigenden Rahmen.

Bewerbung

Der Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2024.

Hier geht´s zur Bewerbung: Bewerbung 2024

 

Bild: Melissa Askew/unsplash.com

Ähnliche Beiträge

WDR Kinderrechtepreis 2024: Jetzt bewerben!

Wer kann teilnehmen? Der WDR-Kinderrechtepreis richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen, die sich vorbildlich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland oder im Ausland einsetzen. Bewerben können

Weiterlesen »

Inhouse-Inklusions Fortbildung

Ziel Der Gedanke der Inklusion in Deutschland gesetzlich verankert und einklagbar. Für Kinder und Jugendliche bedeutet das vor allem eines: alle Kinder und Jugendlichen – ob mit oder ohne Behinderung

Weiterlesen »