Animationsfilme: Zuflucht gesucht

Wie erleben Kinder eine Flucht – das Verlassen von Freunden und Familie auf der einen und das Ankommen in einer unbekannten Umgebung auf der anderen Seite? Die Bundeszentrale für politische Bildung erzählt in fünf kurzen Animationsfilmen die Geschichte von fünf Kindern aus verschiedenen Ländern der Welt. Aus eigener Perspektive beschreiben die Kinder ihre Gefühle und Sorgen, aber auch Hoffnungen und Träume. Durch die kindliche Perspektive eignen sich die Filme und die passend dazu bereitgestellten Materialien als Zugang zum Thema Flucht, Asyl und Vertreibung für Kinder ab 8 Jahren. 

Filme, weiterführende Infos und Materialien sind hier zu finden.

 

Bildquelle: pixabay.com / SvetlanaKv

 

Ähnliche Beiträge

Deutsche Postcode Lotterie

Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte von gemeinnützigen Organisationen in ganz Deutschland aus den Bereichen Chancengleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt. Es werden ausschließlich Projekte mit diesen Förderschwerpunkten gefördert. Alle

Weiterlesen »

Der Amateurmusikfonds 2024

Der Amateurmusikfonds 2024 fördert bemerkenswerte neue und innovative Projekte der Amateurmusik. Es sollen dabei insbesondere Projekte unterstützt werden, die nachhaltig angelegt sind und somit Strukturen stärken, langfristige Kooperationen eingehen sowie der Amateurmusik mehr Sichtbarkeit in der Gesellschaft verschaffen.

Weiterlesen »

IKEA-Stiftung

Jede Stiftung hat einen Zweck. Im Falle der IKEA-Stiftung ist es naheliegend, ihn in der Förderung von Wohnen und Wohnkultur festzulegen. Besonders am Herzen liegen der Stiftung dabei Projekte für

Weiterlesen »