Offen geht in den zweiten Jahrgang

Nahezu 2.000 LeserInnen interessieren sich jeweils für die neueste 2014 - 01-02 titelAusgabe unserer Online-Zeitschrift. Das ist uns weiterhin Ansporn für eine gehaltvolle und zugleich kompakte Berichterstattung.

So erwarten Sie nicht nur eine „Aachener Miss Liberty“ (Titelfoto), sondern wieder interessante Informationen, Hintergründe und viele Berichte aus der Praxis der Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit; u.a.:

  • HIER BIN ICH! – die 2.
  • UN-Kinder meinen:“Freizeiteinrichtungen sollten besser gefördert werden!“
  • Googelnde Jugendliche
  • 2 wichtige, OKJA stärkende AGJ-Positionspapiere
  • Video-News aus dem KiJu Neheim
  • Wildbienen willkommen
  • und natürlich: Der aktuelle Einrichtungs-Link

Zum Durchblättern, ausdrucken oder downloaden.

Ähnliche Beiträge

WDR Kinderrechtepreis 2024: Jetzt bewerben!

Wer kann teilnehmen? Der WDR-Kinderrechtepreis richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen, die sich vorbildlich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland oder im Ausland einsetzen. Bewerben können

Weiterlesen »

Inhouse-Inklusions Fortbildung

Ziel Der Gedanke der Inklusion in Deutschland gesetzlich verankert und einklagbar. Für Kinder und Jugendliche bedeutet das vor allem eines: alle Kinder und Jugendlichen – ob mit oder ohne Behinderung

Weiterlesen »