Der Krieg und seine Auswirkungen auf die OKJA – unser Padlet

Der Krieg in der Ukraine macht uns immer noch fassungslos. Mit der Ankunft der ersten geflüchteten Menschen ist der Krieg zudem nicht mehr „nur“ ein Thema in der eigenen Einrichtung, sondern wir erleben ihn ganz allgegenwärtig, indem geflüchtete Kinder und Jugendliche unsere Einrichtungen besuchen. Mit diesem Padlet möchten wir Sie und Euch in dieser Zeit der Unsicherheit und Herausforderung den Rücken stärken. Wir sammeln Sachinformationen, pädagogisches Begleitmaterial und möchten Euch außerdem die Möglichkeit geben Eure Impulse hier zu teilen.

Hier geht´s zum Padlet: Der Krieg und seine Auswirkungen auf die OKJA

Wenn Ihr weitere Materialien für diese Padlet habt, dann fügt Sie gerne ein oder schickt uns eine E-Mail an:

Sonja Heinrich

s.heinrich@lag-kath-okja-nrw.de

Bild: Kedar Gadge / unsplash.com

Ähnliche Beiträge

WDR Kinderrechtepreis 2024: Jetzt bewerben!

Wer kann teilnehmen? Der WDR-Kinderrechtepreis richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen, die sich vorbildlich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland oder im Ausland einsetzen. Bewerben können

Weiterlesen »

Inhouse-Inklusions Fortbildung

Ziel Der Gedanke der Inklusion in Deutschland gesetzlich verankert und einklagbar. Für Kinder und Jugendliche bedeutet das vor allem eines: alle Kinder und Jugendlichen – ob mit oder ohne Behinderung

Weiterlesen »