#connect: Blended-Learning Qualifizierungsreihe zur Gender- und Diversitätsreflektierten Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration

Die FUMA – Fachstelle Gender und Diversität NRW startet am 03. September 2018 mit einer Blended-Learning Qualifizierungsreihe zur Gender- und Diversitätsreflektierten Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration. In fünf Online-Modulen sowie zwei Präsenzveranstaltungen geht es um:

  • Diversitätsreflektierte Pädagogik
  • Genderpädagogik im Kontext Von Flucht und Migration
  • Asylrechtliche Grundlagen für die pädagogische Praxis
  • Sensibilisierung für den Umgang mit traumatisierten Jugendlichen
  • Partizipation & Empowerment von geflüchteten Jugendlichen
  • Perspektiven, Praxistransfer, Vernetzung

Eine Anmeldung ist noch bis zum 17. August 2018 möglich. Das Angebot ist kostenfrei. Nähere Informationen gibt es hier!

 

Bildquelle: geralt @pixabay.com

Ähnliche Beiträge

Engagementpreis NRW 2022

Unter dem Motto „Für Engagement begeistern“ kann sich bis 30. September für den Engagementpreis NRW 2022 beworben werden. „Ob im sozialen, kirchlichen, kulturellen oder sportlichen

Weiterlesen »