#connect: Blended-Learning Qualifizierungsreihe zur Gender- und Diversitätsreflektierten Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration

Die FUMA – Fachstelle Gender und Diversität NRW startet am 03. September 2018 mit einer Blended-Learning Qualifizierungsreihe zur Gender- und Diversitätsreflektierten Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration. In fünf Online-Modulen sowie zwei Präsenzveranstaltungen geht es um:

  • Diversitätsreflektierte Pädagogik
  • Genderpädagogik im Kontext Von Flucht und Migration
  • Asylrechtliche Grundlagen für die pädagogische Praxis
  • Sensibilisierung für den Umgang mit traumatisierten Jugendlichen
  • Partizipation & Empowerment von geflüchteten Jugendlichen
  • Perspektiven, Praxistransfer, Vernetzung

Eine Anmeldung ist noch bis zum 17. August 2018 möglich. Das Angebot ist kostenfrei. Nähere Informationen gibt es hier!

 

Bildquelle: geralt @pixabay.com

Ähnliche Beiträge

WDR Kinderrechtepreis 2024: Jetzt bewerben!

Wer kann teilnehmen? Der WDR-Kinderrechtepreis richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen, die sich vorbildlich für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland oder im Ausland einsetzen. Bewerben können

Weiterlesen »