lag_logo

STELLENAUSSCHREIBUNG als Fachreferent*in in der Kath. Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Stellenausschreibung Die Landesarbeitsgemeinschaft Kath. Offene Kinder- und Jugendarbeit NRW sucht zum 1. September oder später eine*n Fachreferent*in (75% Beschäftigungsumfang in Mutterschutz und Elternzeitvertretung) Die LAG Kath. OKJA NRW ist der Dachverband der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in katholischer Trägerschaft in Nordrhein-Westfalen. In ihr sind rund 400 Einrichtungen und die fünf Erz-/Diözesen Nordrhein-Westfalens vertreten. Hauptaufgabengebiete sind die politische […]

weiterlesen... ·
jura by geralt pixabay Quadrat

Fortbildung: Rechtsfragen der Kinder- und Jugendarbeit für Mitarbeitende

Am Freitag, den 22. Juni 2018, bietet die VHS Unna Fröndenberg Holzwickede eine Fortbildung mit dem Titel Fortbildung für hauptamtlich Mitarbeitende der Kinder- und Jugendarbeit in Jugendverbänden, Vereinen und Organisationen der Jugendhilfe an. In der täglichen pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen tauchen immer wieder juristisch relevante Fragen auf, aus einer Vielzahl rechtlicher Bereiche. Der Referent, Stefan Obermeier, ist […]

weiterlesen... ·
marliese-brandsma-356040-unsplash Quadrat

Weltspieltag 2018

Heute, am 28. Mai 2018, findet der 11. Weltspieltag, unter dem Motto “Lass uns draußen spielen!” statt. Diesen Anlass möchten wir nutzen um auf zwei spannende Publikationen zum Thema Spielen aufmerksam zu machen: Zum einen eine Broschüre des Landesjugendring Berlin e.V., in der es um das Spielen (fast) ganz ohne Worte geht. Die Broschüre beschreibt […]

weiterlesen... ·
religio_logo+tagline

Fachtag: Jugendpastoral 4.0 – Digitalisierung als Thema in der Kinder- und Jugendarbeit

Am Donnerstag, den 7.6.2018 (9:30 – 17:00 Uhr), veranstaltet Religio Altenberg einen Fachtag rund um das Thema Digitalisierung. Arbeit und Gesellschaft sind in den letzten Jahren im ständigen Wandel , auch die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen und damit die Arbeit in den Einrichtungen verändert sich stetig. Der angebotene Fachtag bietet die Möglichkeit neuer Impulse für die […]

weiterlesen... ·
csm_IDA-NRW_Reader_kontext.flucht_jpgCover_c190c25778 quadrat

Neuer IDA-NRW Reader: kontext.flucht

Das projekt.kollektiv des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) hat zum Ziel, die pädagogische und ehrenamtliche Arbeit für und mit jungen Geflüchteten aus rassismuskritischer Perspektive zu begleiten und landesweit zu stärken. Der neu erschienene Reader „kontext.flucht. Perspektiven für eine rassismuskritische Jugendarbeit mit jungen geflüchteten Menschen“ versammelt themenrelevante Hintergrundtexte sowie ausführliche Nachbetrachtungen, der im […]

weiterlesen... ·