csm_IDA-NRW_Reader_kontext.flucht_jpgCover_c190c25778 quadrat

Neuer IDA-NRW Reader: kontext.flucht

Das projekt.kollektiv des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) hat zum Ziel, die pädagogische und ehrenamtliche Arbeit für und mit jungen Geflüchteten aus rassismuskritischer Perspektive zu begleiten und landesweit zu stärken. Der neu erschienene Reader „kontext.flucht. Perspektiven für eine rassismuskritische Jugendarbeit mit jungen geflüchteten Menschen“ versammelt themenrelevante Hintergrundtexte sowie ausführliche Nachbetrachtungen, der im […]

weiterlesen... ·
Prawny pixabay.com Quadrat

Aufruf: Ferienfreizeiten für junge Geflüchtete

Die Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge in NRW fordert zur Mitnahme von jungen Geflüchteten auf Ferienfreizeiten auf. Insbesondere nach traumatisierenden Fluchterfahrungen ist das Recht auf Spiel, Erholung und Freizeitbeschäftigung von besonderer Bedeutung. Die Träger der Kinder- und Jugendarbeit in NRW leisten dazu einen wichtigen Beitrag und bemühen sich vielerorts, geflüchteten jungen Menschen eine Teilhabe am kulturellen Leben – […]

weiterlesen... ·
pixabay harishs

LWL-Ausschreibung: Partizipation und Demokratie fördern

Der LWL fördert seit 2001 Projekte, die Mitbestimmungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen an Kommunalpolitik steigern. In ausgewählten Städten, Kreisen und kreisangehörigen Kommunen werden auch in diesem Jahr wieder rund zehn Praxisprojekte gefördert, in denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von Beginn an reale Einflussmöglichkeiten haben. Im Vordergrund der Projekte soll die Erfahrung für die […]

weiterlesen... ·
JKP-Logo-2018-300x265

JUGEND.KULTUR.PREIS NRW 2018 – Mitmachen!

Der landesweite Wettbewerb rund um Kinder und Jugendliche, die in allen möglichen Kunst- und Kultursparten aktiv sind, geht in eine neue Runde! Bis zum 15. Mai 2018 können sich alle im Bereich der Kinder- und Jugendkulturarbeit aktiven Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen, freie und öffentliche Träger über ein Onlineformular bewerben. In den drei Kategorien Jugendkulturpreis NRW, Kinderkulturpreis NRW […]

weiterlesen... ·
pixabay marcino Quadrat

Neue Runde – Projektförderung „Ich kann was!“

Die Förderung der Deutschen Telekom Stiftung zu „Ich kann was!“ geht in eine neue Runde! Ab sofort können sich Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit um eine Förderung bewerben. Projekte rund um digitale Medien und Technologien für 9- bis 16-Jährige können mit bis zu 10.000€ gefördert werden. Der Bewerbungszeitraum endet am 30. April 2018! Nähere […]

weiterlesen... ·