Erfolgreich inklusiv

Veröffentlichung: Erfolgreich inklusiv

Erfahrungen und Erkenntnisse des Modellprojekts „Inklusion in der Jugendförderung“ wurden in einer Arbeitshilfe veröffentlicht. Von Herbst 2013 bis Ende 2015 fanden in Bonn, Dortmund, Gütersloh, Köln, Siegen und im Oberbergischen Kreis verschiedene Projekte zum Thema Inklusion in der Jugendförderung statt. Finanziert aus Projektmitteln des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW sowie […]

weiterlesen... ·
Jugendgerechtwerden_Quadrat

Werkzeugbox zur Beteiligung von Jugendlichen

Gestern erst konnten wir uns an einer wichtigen politischen Entscheidung, der Landtagswahl in NRW, beteiligen. Aber wie und wo können Jugendliche sich beteiligen? Insbesondere wenn es darum geht einen Ort jugendgerecht zu gestalten? Die Koordinierungsstelle Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft hat ein digitales Angebot erarbeitet, einen Werkzeugkoffer, der Jugendliche selbst, Fachkräfte und Politik/Verwaltung darin unterstützen […]

weiterlesen... ·
head-663997_1920Quadrat

Nützliche Infos zu Big Data

Die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf unseren Alltag sind aktuell immer wieder Thema in den Medien, aber auch in der medienpädagogischen Diskussion. Immer häufiger fällt dabei der Begriff Big Data. Aber was ist Big Data eigentlich? Wo kommt Big Data her und was bedeutet das für mich und meinen digitalen Alltag? Bin ich „gläsern“? Und […]

weiterlesen... ·
14358884_311217205906139_6936574913275776966_n

Ausschreibung: Tacheles! Klare Kante gegen Extremismus

Die Projektinitiative Tacheles! Klare Kante gegen Extremismus fördert Projekte, die zu einer toleranten, pluralen und weltoffenen Gesellschaft beitragen. Die Initiative ist ein Kooperationsprojekt der Katholischen Landjugendbewegung e.V. (KLJB) und des Bundes der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. (BDAJ). Bis Ende 2019 werden Projekte gefördert, die aufklären, Zeichen setzen und einen aktiven Beitrag für Vielfalt und gegen […]

weiterlesen... ·
Paragraphenzeichen

Stellungnahme zur SGB VIII – Reform

Die sogenannte „große Lösung“ – leistungsrechtliche Zusammenführung der Leistungen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung im Sozialgesetzbuch VIII (Bisher sind die Leistungen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung in unterschiedlichen Sozialgesetzbüchern – SGB VIII und SGB IX – geregelt.) – ist derzeit in dieser Form kein Thema mehr. Sie soll – […]

weiterlesen... ·