Stellenausschreibung Projektkoordinator*in (100% BU)

Projektkoordinator*in für Projekte mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Die Arbeitsgemeinschaft Offene Türen Nordrhein-Westfalen e.V. (AGOT-NRW e.V.) ist seit ihrer Gründung im Jahr 1971 die zentrale Interessenvertretung Offener Kinder- und Jugendeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen. In ihr sind vier Trägergruppen zusammengeschlossen. Die Geschäftsstelle befindet sich in Düsseldorf.

Ein Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit der Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit ist die Gestaltung von Angeboten für Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung.
In diesem Zusammenhang sucht die AGOT-NRW e.V.

zum 1.1.2018 (oder später)

eine Projektkoordinator*in für Projekte mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Anstellung in Vollzeit, befristet bis zum 31.12.2018, Weiterbeschäftigung angestrebt, Vergütung in Anlehnung an TV-L 10.

Eine Einstellung erfolgt nach endgültiger Bewilligung des Gesamtprojekts durch das Land NRW.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail (nicht größer als 2 MB) an den Vorsitzenden der AGOT-NRW e.V., Herrn Willi Liebing, (info@agot-nrw.de) bis einschl. 10.12.2017.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich vor Weihnachten statt.
Auskünfte erteilt die Geschäftsführerin Nina Hovenga unter nina.hovenga@agot-nrw.de oder 0211/23945785.

Die komplette Stellenausschreibung finden sie hier: AGOT Projektkoordinator*in

Ähnliche Beiträge

Engagementpreis NRW 2022

Unter dem Motto „Für Engagement begeistern“ kann sich bis 30. September für den Engagementpreis NRW 2022 beworben werden. „Ob im sozialen, kirchlichen, kulturellen oder sportlichen

Weiterlesen »