Risikoabschätzung bei Kindeswohlgefährdung

“Ein systemisches Handbuch”

risikoabschtzungHeike Schader (Hrsg.)

Umfang: 206 Seiten

ISBN: 978-3-7799-2249-0
Preis:
23,95 Euro
Erschienen:
2012

Verlag: Beltz Juventa

Inhalt:

Die AutorInnen dieses Buches haben vor dem Hintergrund unterschiedlicher Professionen Erfahrungen mit dem Thema Kindeswohlgefährdung gesammelt und stellen diese den LeserInnen zur Verfügung. Außerdem werden verschiedene Methoden vorgestellt, die hilfreich in der Risikoabschätzung oder in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen und Familien sind.

Das erste systemische Handbuch zum Thema „Risikoeinschätzung bei Kindeswohlgefährdung“ ist das Ergebnis vieler Erfahrungen mit dem Thema Kindeswohlgefährdung und dem systemischen Denken, die das Autorenkollektiv des PPSB sammeln konnte. Das Handbuch soll Fachleuten Orientierung und Reflexionsmöglichkeiten für die anspruchsvolle Arbeit und Möglichkeiten für einen Umgang mit dem Thema Kindeswohlgefährdung bieten. Dazu werden drei Stränge verfolgt, die in jedem Kapitel aufgegriffen werden. Der erste Strang sind die fachspezifischen Informationen. Der zweite Strang sind Anregungen zur Selbstreflexion. Der dritte Strang sind Methoden, die bei einer Risikoeinschätzung eingesetzt werden können und die die Handlungsfähigkeit aller Beteiligten erhöhen sollen.