PRAXISTIP: “Tablets im Einsatz” – Broschüre mit medienpädagogischen Praxis-Inspirationen

tablets-im-einsatz-cover-640x408(Quelle: www.medienpaedagogik-praxis.de)

Tablets sind weit verbreitet, auch in pädagogischen Einrichtungen, und bieten sich aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit, ihrer Mobilität und Kompaktheit für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen geradezu ideal an. Inspirationen und Methoden für den gewinnbringenden Tablet-Einsatz im pädagogischen Kontext liefert diese neue Broschüre, die kostenlos erhältlichist. Hier werden 30 medienpädagogische Methoden beschrieben, um zu aktiver Medienarbeit zu inspirieren und konkrete Anregungen für die Umsetzung solcher oder ähnlicher Projekte zu liefern.

Entstanden ist die Publikation im Rahmen der „Tabletkarawane“, die seit drei Jahren durch München reist und das neueste Modul der „Multimedia-Landschaften für Kinder (MuLa)“ ist. Dieses medienpädagogische Langzeitprojekt wird seit 1997 vom SIN – Studio im Netz in Kooperation mit der Landeshauptstadt München realisiert.

Die Inspirationen zum Tablet-Einsatz wurden großteils von ErzieherInnen aus den beteiligten Einrichtungen verfasst, die ihre Erfahrungen und Eindrücke aus der Praxis einbrachten. Weitere Projektideen wurden von MedienpädagogInnen aus dem Studio im Netz verschriftlicht. Die Methoden sind in fünf Kategorien eingeteilt (Foto, Video, Musik, Storytelling, Apps) und sind zehn medienpädagogischen Zielen zugeordnet. Zu jeder Methode finden sich auch konkrete Angaben zur Zielgruppe, dem zeitlichen Umfang und dem benötigten Equipment.

Die Broschüre kann online durchgeblättert werden und steht zum kostenlosen Download bereit (PDF, 4 MB). Die Print-Version der Broschüre wird gegen eine Versandkostenpauschale in Höhe von 2,- Euro versandt (Bestellung über das Kontaktformular des SIN).

Bezugsquelle:

www.sin-net.de (kostenloser Download)

Infos und Kontakt:

www.medienpaedagogik-praxis.de

www.facebook.com/medienpaedagogik