IM BLICKPUNKT: Bei uns: Zuhause – überarbeitete Arbeitshilfe

Geflüchtete Kinder und Jugendliche in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

2017, 27 Seiten (pdf, 4,26 MB)

Diese Kinder und Jugendlichen werden zunehmend von der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in den Blick genommen, entweder, weil sie die Einrichtungen besuchen, oder weil Einrichtungen von Kommunen und Kreisen gebeten werden, spezielle Angebote zu schaffen.
Dabei ist Interkulturelle Öffnung schon lange ein Thema in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und wird durch die Zielvereinbarungen mit den Jugendämtern auch öffentlich eingefordert. In den Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit prallen dennoch gerade Welten aufeinander, und es gilt, eine Willkommenskultur zu gestalten, den interkulturellen Konflikten zu begegnen und allen Jugendlichen gerecht zu werden.

Die Arbeitshilfe möchte:

  • in Kürze einige Hintergrundinformationen geben,
  • einen besonderen Blick auf junge Menschen mit Fluchterfahrung werfen,
  • einen Überblick über den rechtlichen Rahmen geben,
  • Handlungsbedarfe aufzeigen,
  • Möglichkeiten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit aufzeigen,
  • einige Praxisbeispiele vorstellen,

Diese Arbeitshilfe will aber auch Mut machen sich für geflüchtete Kinder- und Jugendliche einzusetzen.

Die überarbeitete Arbeitshilfe steht ab sofort als Download zur Verfügung.

Download