FAQs – die 22. Fortschreibung

Bei den FAQs handelt es sich um das Produkt kollegialer Beratungen zwischen den beiden Landesjugendämtern von LWL und LVR, den landeszentralen Trägern – Landesjugendring NRW, Landesvereinigung kulturelle Jugendarbeit NRW, Arbeitsgemeinschaft offene Türen NRW, Paritätisches Jugendwerk NRW und Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit NRW – sowie dem MKFFI NRW.

Die aktuelle Fassung beinhaltet insbesondere vertiefende Erläuterungen und Empfehlungen in Bezug auf die Abstandsregelungen und die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske (Punkt 1.3 und 2.2).

Weiterhin wurden Abschnitte bezüglich der Ausgestaltung von Angeboten der Jugendförderung im öffentlichen Raum überarbeitet (Punkte 1.6 bis 1.8).

Ebenfalls sind die Zeiträume für Überbrückungshilfen als Zuschüsse angepasst worden (Punkt 4.2).

Aspekte und Fragen, die in dieser Woche neu hinzugekommen sind, wurden farblich gekennzeichnet. Neue und aktualisierte Antworten, die sich aufgrund regelmäßiger Aktualisierungen von Verordnungen, Anlagen und Erlassen ergeben haben, sind ebenfalls gekennzeichnet.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es auch zwischen unseren Veröffentlichungen neue Entwicklungen geben kann. Um sich dazu zu vergewissern, schauen Sie sicherheitshalber auf den Seiten des MAGS NRW nach. Dort finden Sie auf den Corona-Seiten unter der Rubrik rechtliche Grundlagen immer den neuesten Informationsstand.

+++Aktuell haben wir über die am 25.11.2020 zwischen Bund und Ländern getroffenen Empfehlungen bzgl. der weiteren Eindämmung der Corona-Pandemie keinerlei Kenntnisse über mögliche weitere Einschränkungen, die unser Arbeitsfeld betreffen. Sollten wir dazu Informationen erhalten, geben wir diese schnellstmöglich über unsere Kanäle weiter. +++