Erlass zur Anwendung der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) hat, wie angekündigt, einen neuen Erlass heraus gegeben. Dieser Erlass gilt von heute, 11. Mai bis zum 25. Mai 2020 und ist bindend für die Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in NRW.

Die Einrichtungen der OKJA und ihre Träger stehen in diesen Tagen vor der Herausforderung einrichtungsspezifische Konzepte zum behutsamen Wiedereinstieg zu entwickeln. Es gibt kaum Dinge, die sich von übergeordneter Ebene im Sinne aller Einrichtungen festlegen und verordnen lassen. Die örtliche Abstimmung mit dem zuständigen Jugendamt ist hier nicht nur wichtig, weil sie vom Erlass vorgesehen ist, sondern auch für die Umsetzung einer gelingenden Wiedereröffnung unerlässlich!

Wir stehen Ihnen in diesem Prozess gerne beratend zur Seite und sind über unsere bekannten Kanäle erreichbar.

Beitragsbild: wikipedia