alte Beiträge aus News und Impulsen

Archive | Archiv RSS feed for this section

blickpunkt

IM BLICKPUNKT: 14. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung

Das Stichwort “Offene Kinder- und Jugendarbeit” im 14. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung 2013, 8 Seiten (pdf, 213 KB) Noch nie hat eine Bundesregierung so umfangreich über Offene Kinder- und Jugendarbeit berichtet. Aus diesem Anlass haben wir – kommentarlos – alle Stellen des 737 Seiten starken Berichtes zusammengestellt, die explizit auf die Offene Kinder- und Jugendarbeit […]

weiterlesen... ·
inclusive

all inclusive – Praxis der integrativen Jugendarbeit

Eine Arbeitshilfe (Einzelbestellung bis 4 Stück)  mit Anregungen, Informationen, persönlichen Standpunkten und Ideen für die Praxis. Sie soll die integrative/ inklusive Arbeit mit jungen Menschen mit und ohne Behinderung fördern und unterstützen. Herausgeber: Fachgruppe “Forum inklusiver Evangelischer Jugendarbeit” innerhalb der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland e.V..  Bitte beachten Sie, dass die Arbeitshilfe […]

weiterlesen... ·
dialogbeitrag

Den Strukturierten Dialog im Leben füllen

Praxis-, Methoden- und Fördertipps Ein konkretes Beispiel verdeutlicht meist mehr als langwierige Erklärungen. Deshalb gibt es auf der Website des Strukturierten Dialogs nun ausgewählte Beispiele von Projekten zum Strukturierten Dialog. Neben einer Kurzbeschreibung findet man zu jedem Projekt u.a. Infos über die verwendeten Methoden, die Themen, den Umgang mit den Ergebnissen und das Follow-up sowie […]

weiterlesen... ·
sozialzentrale

Online – Die Plattform für soziale Themen

Mit der Plattform “SozialZentrale“ bietet der Paritätische Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e.V. die Möglichkeit, sich über soziale Themen zu informieren, zu diskutieren, sich auszutauschen und nachzufragen. Ob offen für alle oder geschlossen für wenige – jederzeit können eigene thematische Gruppen gegründet, Text, Bild, Audio- oder Videoinformationen hinterlegt oder Termine veröffentlicht werden. Kostenfrei und ohne Verpflichtungen. Die Aufforderung des […]

weiterlesen... ·