Safer Internet Day 2018 – Mitmachen!

Am 6. Februar 2018 ist es mal wieder soweit: Safer Internet Day! Diesmal unter dem Motto: Create, connect and share respect: A better internet starts with you. Denn alle Nutzer*innen sind dazu aufgerufen das Internet zu einem besseren Ort zu machen. 

Aktionen zum Safer Internet Day werden in Deutschland von klicksafe.de initiiert und koordiniert. Eigene Veranstaltungen und Aktionen können dort offiziell gemeldet werden und erscheinen dann auf der dazugehörigen Homepage. Auch Materialien rund ums Thema Internet und den Safer Internet Day können über klicksafe.de bezogen werden.

Inhaltlich legt klicksafe.de in diesem Jahr den Fokus auf das Thema „Alles unter Kontrolle?!“ und geht der Frage nach wie souverän und selbstbestimmt Jugendliche mit dem Internet umgehen. Denn was mit unseren persönlichen Daten oder aufgrund unseres Verhaltens im Netz passiert liegt oft im Dunkeln, Algorithmen bestimmen. Sind die Informationen, die wir im Netz finden wirklich zuverlässig? Wo kommen sie her? … Die Negativerfahrungen, die Jugendliche im Netz machen, nehmen zu. Auch bekannte Youtuber*innen sind vor solchen Erfahrungen nicht geschützt. Sie berichten in der neuen Videoreihe #deineKontrolle über ihre eigenen Erfahrungen. Hier geht es zum klicksafe.de-Youtubekanal.

Alle weiteren Infos zum Safer Internet Day 2018 findet man hier.