Jugendschutzparcours „stop & go“

Ein spannendes Angebot um sich dem Thema Jugendschutz zu nähern gesucht? Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ) hält über die Landesverbände (Für NRW: Katholische LAG Kinder- und Jugendschutz NRW und Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW) ein passendes Angebot bereit: Jugendschutzparcours stop and go! Für einzelne Projektregionen wurden und werden Multiplikator*innen ausgebildet, die vor Ort, gemeinsam mit den Fachkräften, den Parcours mit den Jugendlichen durchführen. Einige Materialien sowie weitere Infos stehen auf der Seite https://www.jugendschutz-parcours.de/ zur Verfügung. Oder sind im NRW Flyer zu finden.

Bildquelle: diowcnx @ pixabay.com