Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Broschüren und Bücher, die Sie im Buchhandel oder direkt bei uns mit der Bestelliste bekommen können.

Archive | Schriften RSS feed for this section

fortbildung_docu_armut

FORTBILDUNG: Armut von Kindern und Jugendlichen

Handlungsoptionen Offener Kinder- und Jugendarbeit Dokumentation der Fachtagung vom 15. April 2008 Anke Oskamp 24 Seiten, 2 Euro Armut ist ein wesentlicher Faktor, der Familien sozial ausgrenzt und Kindern und Jugendlichen ein Stück Zukunft nimmt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Offenen Kinder- und Jugendarbeit ist dieses multidimensionales Phänomen bekannt. Es fängt bei kaputten Schuhen und knurrendem Bauch […]

weiterlesen... ·
pro_praxis_armut_gr

PRO PRAXIS: Starke Mädchen – Starke Ideen aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Projekte, Angebote und Ideen für die Offene Kinder- und Jugendarbeit Herausgegeben von Anke Oskamp 2011, 56 Seiten – ISBN 978-3-928675-38-3 9 Euro Diese Broschüre enthält abwechslungsreiche und praxiserprobte Aktionen und Projekte für die Arbeit mit Mädchen. Fachfrauen aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit haben diese mit ihren Mädchen erprobt und hier bunt illustriert. Sie sind lustig, […]

weiterlesen... ·
im_zahlenspiegel_okja_08_09

IM ZAHLENSPIEGEL: Katholische Offene Kinder- und Jugendarbeit in NRW 2008/2009

Ergebnisse, Vergleiche, Entwicklungen Auswertung: März 2010   Dieser und die ausführlichen empirischen Jahresberichte der Vorjahre können bei uns bestellt werden. Siehe hierzu unser und die  

weiterlesen... ·
fortbildung_docu_bildung_na_klar

FORTBILDUNG: „Bildung, na klar! – vom Bildungsanspruch zur Bildungspraxis in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit“

Fachtagungsdokumentation 2005, 56 Seiten – 4 Euro Offene Kinder- und Jugendarbeit beweist in ihrem Alltag, dass sie Zugang selbst zu schwierigen Schulkindern hat. Sie setzt seit ihrem Bestehen in ihren Konzepten, Leistungen und Programmangeboten Bildungsziele im weiteren und engeren Sinne um. So verstanden ist die Offene Kinder- und Jugendarbeit Teil der außerschulischen oder außerunterrichtlichen Jugendbildung, wie […]

weiterlesen... ·