15. März 2016 Werkstatttag „Webvideos in der Jugendarbeit“

Achtung: Fortbildung ist ausgebucht!

15. März 2016, 9.30 – 17.00 UhrDechblatt_webvideos_komplett

Webvideos spielen im Leben von jungen Menschen eine zentrale Rolle, sie konsumieren sie und stellen sich mit eigenen Webvideoproduktionen in Szene. Wer sich dieses Medium gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen zu eigen macht, kann deren Kreativität nutzen, erzeugt Motivation, praktiziert Partizipation, fördert Persönlichkeitsentwicklung und trägt zur Stärkung von Identifikation und Selbstwert bei. Mit jungen Menschen Webvideos machen, klingt aufwendig und kompliziert. Dass dem nicht so ist, soll dieser Werkstatttag zeigen. Gemeinsam werden kurze Videos erstellt und gängige Webvideoformate erprobt. Wie lässt sich dieses Phänomen in und für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nutzen? Was braucht man an Technik, wo gibt es kostenlose Software?

Ort: Medien Campus / Köln, Lilienthalstraße 11, 51103 Köln

Referent: Torben Kohring, Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW

Teilnahmegebühr: 30 Euro

Anmeldeschluss: 16. Februar 2016 (Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt!)

Es handelt sich um ein Kooperationsangebot der LAG Kath. OKJA NRW mit Religio Altenberg

Nutzen Sie zum Anmelden das Kontaktformular von dieser Homepage

Flyer Webvideos in der Jugendarbeit